FAQ

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

 

Ist die Demo Version wirklich kostenlos?
Ja, der 30 Tage Testzugang ist kostenlos und beinhaltet alle Funktionien die der Swiss Dataspace umfasst.
Sind Varianten des Swiss Dataspace verfügbar?
Ja, insgesamt 3: 2 davon als Cloud-Varianten: „Basic“ (ohne Branding-Möglichkeit) und „Dedicated“ (Branding im Kunden-Look, URL z.B. dataspace.kunde.ch).
Muss ich mich bei der Variante „Virtual Appliance“ selber um das OS und die DB kümmern?
Nein, das ist alles Bestandteil der Appliance.
Wie erfolgt die Rechnungsstellung, was ist die Basis der Verrechnung?
Monatlich, bei den Cloud-Varianten aufgrund der Anzahl Benutzer (User) und Anzahl Gigabyte (GB).
Gibt es eine Offerte, wenn ich Interesse habe?
: Ja. Bei Interesse benötigen wir die Anzahl User und GB als Start-Basis. Anschliessend erstellt ITpoint eine Offerte.
Habe ich mit Einmalkosten zu rechnen?
In der Cloud-Variante „Basic“ (ohne Branding): Nein. In der Cloud-Variante „Dedicated“ (Branding im Kunden-Look) fallen Einmalkosten an (Branding-Aufwand, ev. Zertifikat)
Kann ich den Swiss Dataspace in meine Services einbinden?
Ja, es wird ein API zur Verfügung gestellt.
Wo wird Swiss Dataspace geografisch gehostet resp. wo stehen die Rechenzentren der ITpoint?
Die modernen Tier 3 und Tier 4 Rechenzentren stehen in der Schweiz und die Daten des Swiss Dataspace sind redundant abgespeichert. Die Luftdistanz zwischen den Rechenzentren beträgt 80 km.